BETREUTES WOHNEN

Voraussetzungen

  • Menschen mit einer psychischen chronischen Erkrankung
  • Facharztanbindung
  • Wohnort Köln und Mindestalter 18 Jahre
  • Antragstellung beim LVR Rheinland zur Kostenübernahme

Individuelle Unterstützung bei

  • der Erhaltung einer selbständigen Haushaltsführung
  • der Bewältigung krankheitsbedingter Krisen
  • Koordination der gesundheitlichen Versorgung
  • Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • der Vermittlung zu weiteren Hilfsangeboten, wie z.B. Schuldnerberatung, Integrationsfachdienst, Mietverein, ect.
  • Strukturierung eines angemessenen Tages- und Wochenablaufs
  • Entwicklung von beruflichen Perspektiven
  • Gestaltung von sinnvollen Freizeitangeboten
  • Aufbau von sozialen Beziehungen
Zurück